Da guckt man in den Mac Appstore und denkt sich, wow, hübsch! Bunt! Gefällt mir! Was genau? Ein sog. “Jump’n’run” Spiel. Also eines, bei dem man mit der Spielfigur von Plattform zu Plattform bzw. hier von Kiste/Pilz/Blume/Bretterboden zu selbigem hüpft und auf seinem Weg magische Getränke und Gegenstände aufsammelt, während man gegen Untote kämpft.

Worum geht’s bei Trine?

Nunja, man darf sich nun keine Seitenlange Hintergrundgeschichte erwarten; eine Diebin, ein Ritter und ein Magier treffen sich auf einem  Haufen Gold und befummeln einen magischen Gegenstand der die drei dann auf sonderbare Art und Weise vereint. Ein Erzähler geleitet den Spieler sodann durch die Geschichte.

Wie wird Trine gespielt?

Am Mac ist die Steuerung leider nicht 100% optimal. Standardgemäß wird mit ASD und W gelenkt und mit der Maus gezielt. Natürlich kann man aber auch andere Tasten auf der Tastatur nach belieben belegen.

Mit 1, 2 und 3 kann  zwischen den einzelnen Charakteren umgeschaltet werden, solange die Charaktere am Leben sind. Wird einer der drei getötet, so bleiben natürlich nur mehr zwei Charaktere zum Umschalten übrig.

Während der Magier z.B. mit der rechten Maustaste Gegenstände mit Magie bewegen kann oder “Kisten” durch zeichnen eines Vierecks erstellen kann, kann der Krieger sich mit dem Schwert verteidigen oder sein Schild einsetzen. Die Diebin wiederum hat einen Enterhaken und kann Pfeile verschießen. Durch diese unterschiedlichen Fähigkeiten der Charaktere kann jeder Punkt am Spielfeld erreicht werden und zusätzliche Lebensenergie, Magie oder auch Erfahrungspunkte gesammelt werden.

Nachteile?

Bis auf die sehr gewöhnungsbedürftige Steuerung keine. Hier wäre eine Steuerung wie bei der Wii optimal. Links ein Controlstick rechts die WiiMote zum Steuern des Fadenkreuzes, das wäre optimal. Mit Maus und Tastatur am Mac, vor allem als Rechtshänder, ist leider mehr als gewöhnungsbedürftig.

Vorteile?

Wunderschöne Grafik, detaillverliebt und bunt, abgerundet mit passendem und wunderbar klingendem Soundtrack sowie neuem Spielprinzip. Das gefällt! Mehr Spielspaß für (derzeit) 1,59€ ist nicht zu bekommen :-)

Trine (AppStore Link) Trine
Hersteller: Frozenbyte Ltd.
Freigabe: 12+
Preis: 1,79 € Appstore >
Tagged with →