Die Neuigkeiten von der WWDC 2017

WWDC an einem Feiertag – so läßt man sich das doch gefallen! Hier alle Neuigkeiten die von Tim Cook & Co. gerade eben vorgestellt wurden: iOS 11, WatchOS4, neues iPad Pro 10,5″, neuer iMac Pro sowie der “HomePod”. Mehr im folgenden Artikel…

TvOs

  • Endlich kommt Amazon mit Prime Video auf das Apple TV, später 2017

Apple Watch

  • Watch OS 4 kommt im Herbst 2017
  • Neues Siri Watchface das die Information anzeigt, wenn sie benötigt wird. z.B. Abends die Szene “Gute Nacht” der Heimautomatisierung.
  • Neues eher “buntes” Kaleidoskop Watchface
  • Neue Toystory-Watchfaces
  • Neue Activity Notifications die z.B. auf den nächsten Meilenstein hinweisen. Es wird auch monatliche Wettbewerbe und neue Animationen geben.
  • Neue aufgebohrte Workouts app mit z.B. HII Training
  • Neue Workouts können nahtlos in einer Session hinzugefügt werden
  • 2-Wege Datenaustausch mit kompatiblen Fitnessgeräten im Fitnessstudio
  • Die synchronisierte Musik aktualisiert sich nun automatisch basierend auf den eigenen Vorlieben, eine neue Coverflow-artige Darstellung soll zudem die Navigation erleichtern.
  • Endlich auch erweiterte Bluetoothkommuniation (vielleicht zu Nuki?)

MacOS

  • MacOS 10.13 wird “High Sierra” heißen (hahaha)
  • Safari ist (derzeit) der Welt schnellste Webbrowser unter High Sierra
  • ENDLICH gibt’s in Safari “AutoPlay blocking” – keine nervigen auto-statt Videos, wenn man das nicht will.
  • Intelligent Tracking Protection soll Websitetracking einschränken, und das über maschinelles Lernen.
  • Mail bekommt “Split View” und benötigt für das Speichern der Mails 35% weniger Speicherplatz.
  • Photos wurde auch verbessert und besser organisiert, die Gesichtserkennung wurde ebenfalls verbessert und ENDLICH werden diese Gesichter auch zwischen den verbundenen Geräten synchronisiert.
  • Photos bekommt zudem auch “Kurven” und detailreichere Farbanpassungen. Alle Änderungen werden auch zudem sofort mit anderen Instanzen synchronisiert.
  • MacOS erhält nun auch das neue Apple File System das speziell Datei Interaktionen deutlich beschleunigen soll und vor allem auch die Sicherheit erhöht.
  • Mit Metal2 wird auch grafikseitig vieles weiter beschleunigt. Bis zu 10 mal schneller können einige Operationen ausgeführt werden.
  • Metal unterstützt nun auch externe Grafikkarten!
  • Metal wird unter High Sierra auch VR Anwendungen unterstützen
  • Die Beta für Entwickler ist ab heute verfügbar und die public Beta ende Juni.

iMac

  • Neue Displays die 43% heller sind und 10bit Dithering unterstützen  (Milliarden Farben.
  • Intels Kabylake Prozessoren und bis zu 64GB RAM beim 27″ Modell
  • Fusion Drive bei allen 27″ Modellen Serie und 50% schnellere SSDs
  • 2x Thunderbolt 3 Anschlüsse
  • Das 21,5″ Einsteigermodell ist dank neuer Intel Grafik bis zu 80% schneller
  • Der 4k 21,5″ iMac erhält eigene Radeon Pro Grafikkarten mit bis zu 4GB VRAM
  • Bei den 27″ iMacs gibt’s nun Radeon Pro 570, 575 und 580 Karten und ist damit besonders gut für VR Anwendungen geeignet.
  • Der 21,5″ iMac wird 200$ günstiger und startet nun bei 1299$

MacBook

  • MacBook & MacBook Pro bekommen ebenfalls Kabylake Prozessoren
  • Das 13″ MacBook Pro startet bei 1299$
  • Auch das MacBook Air bekommt (eine letzte) CPU Aktualisierung
  • Alle neuen MacBooks sind ab heute verfügbar

iMac PRO

  • Wird Ende 2017 geliefert
  • Gleiches Design wie der 27″ iMac aber in Spacegrau
  • Der stärkste Mac aller Zeiten (schneller als der Mac Pro)
  • Doppelte Lüfter und neuer Airflow
  • 8 Core Xeon Prozessor oder
  • 10 Core Xeon Prozessor und bis zu (!!!)
  • 18 Core Xeon Prozessor
  • Radeon Vega Grafikkarte mit bis zu 16GB VRAM
  • Bis zu 22 Teraflops
  • Bis zu 128GB ECC RAM
  • Bis zu 4TB SSDs
  • 4x Thunderbolt 3 Anschlüsse
  • 10GB Ethernet Anschluß
  • der iMac Pro startet bei 4999$

iOS 11

  • aktualisierter App-Drawer in iMessage
  • iMessages (EEEEEENDLICH) in iCloud synchronisiert, damit wird auch mächtig Speicherplatz auf den iOS Geräten gespart.
  • Apple Pay mit “person2person payment” direkt via iMessage
  • Deep Learning verbessert nun auch die Aussprache von Siri
  • Verschlüsselt wird nun auch synchronisiert, was Siri an “intelligent” aus der Nutzung der Geräte gelernt hat
  • Neues Bildformat benötigt nur noch die Hälfte an Speicherplatz
  • Entwickler können nun auch die “Depth API” der iPhone Dual-Kamera verwenden
  • Live-Photos können und auch gekürzt werden und es kann z.B. auch das Schlüsselfoto definiert werden. Auf Wunsch können live Photos auch in einer Endlosschleife oder vor und zurück abgespielt werden. Auch bietet der Effekt “Langzeitaufnahme” z.B. ganz neue Möglichkeiten.
  • Auch Erinnerungen in Photos wird verbessert und kann nun sowohl im Hoch- als auch im Querformat verwendet werden.
  • Neues Controlcenter das nun als Schalter auf EINER Seite dargestellt wird und zudem vollkommen 3D Touch unterstützt.
  • In Amerika wird für Maps nun auch In-door Navigation für einige Flughäfen sowie Shopping-Centers unterstützt. Bei der Fahrt wird nun auch die Geschwindigkeit angezeigt.
  • Neuer “Do not disturb when driving” das automatisch aktiviert werden kann, wenn der User es will. So werden Benachrichtigungen ausgeblendet und auf Wunsch sogar dem Gegenüber gesagt, dass man gerade im Auto ist und nicht antworten kann.
  • Neues Airplay2 Protokoll für echtes Mehrraum-Audio das auch für Entwickler zur Verfügung steht.
  • Neuer Punkt “Freunde hören…” in Apple Music
  • Apps werden nun binnen 24h reviewed vom Appstore Team
  • Phased Releases für die Entwickler
  • Der Appstore wird komplett umdesignt mit den Tabs “Heute”, “Spiele” und “Apps”
  • Vision API: Facetracking usw. dank Core ML
  • Augmented Reality mit AR-Kit für die Entwickler (motion tracking, Flächenerkennung, ambient light estimation, scale estimation usw)
  • Files App die nicht nur iCloud sondern auch z.B. Google Drive oder Dropbox unterstützt.
  • iOS 11 Beta ist für Entwickler ab heute verfügbar, später als öffentliche Beta

iPad Pro

  • Aus dem 9,7″ Modell wird das 10,5″ Modell, die Ränder um den Bildschirm wurden deutlich schmäler, bietet aber nun Platz für ein Bildschirm in voller Breite
  • Erneut verbesserte True-Tone Displays mit 600nits Helligkeit, P3 wide color gammut und HDR Video Unterstützung!
  • 120Hz Refresh Rate des Bildschirmes, dadurch wird auch der Apple Pencil schneller mit nur 20ms Verzögerung, die Refreshrate wird dabei Dynamik an die Erfordernisse angepasst.
  • Neuer A10X Prozessor der 30% schneller ist und zudem 40% mehr Grafikleistung bietet
  • Affinity Photo nun auch für iOS für 21,99€!
    Affinity Photo (AppStore Link) Affinity Photo
    Hersteller: Serif (Europe) Ltd.
    Freigabe: 4+
    Preis: 21,99 € Appstore >
  • 10h Batterielaufzeit
  • 12MP Kamera aus dem iPhone 7
  • Fast Charging wird unterstützt
  • Beide iPads gibt es nun mindestens mit 64GB Speicher
  • Das 10,5″ Modell gibt’s ab 649$, das 13″ Modell ab 799$
  • Werden ab nächster Woche ausgeliefert
  • Diverse Verbesserungen auch unter iOS11, z.B. ein neues Keyboard usw.
  • ENDLICH ein neues Dock mit viel mehr Apps und verbesserter neuer Multitasking Ansicht.
  • Mit dem Pencil ist nun dank Deep Learning auch Handschriftenerkennung möglich
  • Notizen hat nun auch einen eingebauten Dokumentenscanner und natürlich direkt die Möglichkeit mit dem Pencil Notizen auf dem Scan zu machen.

Echo von Apple: Der “HomePod

  • Der Name… ähem…. ja.
  • 7 beam-forming Hochtöner
  • Verhältnismäßig großer Subwoofer der verzerrungsfrei arbeiten soll
  • A8 Chip für Echtzeit Audioanpassungen wie z.B. Auto Beamforming
  • Spacial Awareness: Der Lautsprecher erkennt selbständig wo er steht und wie er platziert wurde um den Ton zu optimieren.
  • Zwei dieser Home Pads können zu einem Stereopaar verbunden werden, wie bei Sonos.
  • 6 Mikrofone sind eingebaut.
  • Siri ist eingebaut und der HomePod ist voll kompatibel zu Apple Music
  • Kostet 349$ in weiß oder spacegrau.
  • Lt. bisherigen Infos von der Keynote ist der Homepod KEINE Homekit Zentrale wie z.B. das Apple TV 4.
  • UPDATE: Der HomePod tatsächlich IST auch eine Homekit Zentrale.
  • Erhältlich in USA, UK und AU im Dezember

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mensch oder Bot? Bitte gib die Zahlen unten ein! *