Erweiterung für die Netatmo Wetterstation: Der Windmesser im Kurztest

Pack_Wind_Gauge_2015_WEBSeit mehr als drei Jahren versorgt mich die Netatmo Wetterstation ziemlich zuverlässig mit allerlei Wetterdaten. Neben der eigentlichen Station habe ich ein zusätzliches Innenmodul und den Regensensor in Verwendung. Nun konnte ich mir auch ein Bild vom neuesten Sensor im Bunde, dem Windsensor machen. Ob der doch recht hohe Preis für diese Erweiterung der Wetterstation gerechtfertigt ist, wollen wir uns nun ansehen.

Weather_Station_Wind_Gauge_WEB

“Erweiterung für die Netatmo Wetterstation: Der Windmesser im Kurztest” weiterlesen

Erweiterung für die Wetterstation: Netatmo Innenmodul

pack Add-on_2014-webDass ich euch die Netatmo Wetterstation ausführlich in einem Testbericht vorgestellt hatte, ist ja nun schon eine ganze Weile her. Damals, 2013, hatte ich die Wetterstation zu Testzwecken, später hatte ich sie über ein Amazon Blitzangebot dann auch privat gekauft. Nun wurde ein weiteres Innenmodul angeliefert und genau das stelle ich auch an dieser Stelle kurz vor.

netatmo1

“Erweiterung für die Wetterstation: Netatmo Innenmodul” weiterlesen

Wetter stylish: Weathercube

Eine Wetter-App darf ja fast nicht am Mobiltelefon fehlen. Nun wird natürlich auf jedem iPhone eine Wetter-App vorinstalliert mitgeliefert. Diese kann, muss aber nicht jedem gefallen. Über die “Richtigkeit” der Wetterprognosen ließe sich bestimmt ebenfalls streiten.

Der Entwickler Appsuperb hat sich nun dem Problem des Mangels richtig schicker Wetterapps angenommen und sich der Designsprache von “Clear” bedient. Weathercube wird über Gesten bedient und entsprechend schnell geht die Bedienung auch ins Blut über.

“Wetter stylish: Weathercube” weiterlesen

Temps – Wettervorhersagen für den Mac.

Wenn es um das Thema Wetter-Apps geht, wird es sehr sehr schwer, gute und vor allem einfach zu verwendende zu finden. Die meisten dieser Apps sind leider überfrachtet von Funktionen oder Grafiken oder sie sind einfach schlecht und umständlich zu bedienen.

Umso erfreulicher, hier eine Wetter-App aus Österreich präsentieren zu dürfen: Temps.

“Temps — Wettervorhersagen für den Mac.” weiterlesen

Appvorstellung: Soziale Wetter-App “SocialWeather”

Socialweather iconIm MacAppstore (MAS) finden wir ja eine Vielzahl mäßiger und ein paar wenige schöne oder außergewöhnliche WetterApps. Ich bin ja bekennender Wetter-Fan (also Fan von Wetter-Apps und nicht des Wetters ;-)) weswegen mir diese heute vorgestellte App besonders gut gefällt: SocialWeather.

Socialwheather

SocialWeather macht prinzipiell nichts anderes, als das aktuelle Wetter darstellen. Man kann gut die eher nasskalte Witterung in Wien erkennen. Einfach können neue Orte hinzugefügt werden, die in der linken Spalte auftauchen. Zentral wird das Aktuelle Wetter und darunter die Prognose für die folgenden Tage dargestellt. Rechts, falls gewünscht, wird das Wetter der Wohnorte der Facebook-Freunde angezeigt. Sehr nett gemacht. Fragt man nicht ohnehin meist am Anfang eines Gesprächs nach dem Wetter?

SocialWeather ist neu im Appstore und von Bloop, den Machern von Life Stream, das wir hier ja auch schon getestet haben. Ich wünsche mir bald eine Deutsche Version sowie das Verbannen der Schaltflächen in ein Einstellungsmenü, wie am Mac üblich. Der Hintergrund des Wetterberichts bzw. der ganzen App ändert sich übrigens mit dem aktuellen Wetter! Sehr schön!

Sowohl Social Weather als auch Life Stream sind momentan kostenlos im MacAppstore verfügbar.

Artikel wurde nicht gefunden
Artikel wurde nicht gefunden