Königsklasse: JUUK Apple Watch Armbänder

Bereits 2015 machte „JUUK“ auf Kickstarter auf sich aufmerksam als Startup, welches hochwertige Apple Watch Armbänder herstellen wollte – und dies letztlich auch tat. 2016 schließlich startete JUUK ein weiteres Kickstarter Projekt für Aluminium Armbänder namens „Ligero„. Leicht, robust, perfekt verarbeitet und in allen nur erdenklichen Farben sollten diese hergestellt werden. Eben ein solches Ligero-Armband sowie das Edelstahlband „Locarno„, ein eher feingliedriges Edelstahlarmband, in meinem Fall die polierte Ausführung, durfte ich mir nun für euch genauer ansehen. Sind die Juuk Bänder ihr Geld wert?

„Königsklasse: JUUK Apple Watch Armbänder“ weiterlesen

Die schönsten Activitytracker: Withings Activité & Activité Pop

2.Withings_Activité_silver_front 2015210Withings ist ja quasi ein „alter Bekannter“ am Gesundheitssektor. Waagen, Blutdruckmessgeräte, Schlafüberwacher und Activitytracker hat die französische Firma mit Hang zum schlichten und ausgesprochen stilvollen Design mittlerweile im Programm.

Letztes Jahr veröffentlichte Withings die „Activité“, eine hochwertig verarbeitete und größtenteils in der Schweiz hergestellte Armbanduhr mit schlichtem, klassischen Zifferblatt und analogen Zeigern inklusive dem Prädikat „Swiss made“ und französischem Kalbsleder Armband. Mit einem Preis von 390€ mehr Schmuckstück als profaner Activitytracker, war die Activité sicherlich preislich nicht jedermanns Sache – bis zur Activité Pop.

„Die schönsten Activitytracker: Withings Activité & Activité Pop“ weiterlesen

Der Fitness auf der Spur, Teil 4: Nike+ Sportwatch Review

Nike-SportWatch-GPS-VoltIn unserer Reihe „Der Fitness auf der Spur“ haben wir ja bereits das Nike+ Fuelband, die Withings WiFi Personenwaage sowie Withings‘ Blutdruckmessgerät behandelt. Nun wollen wir uns auch noch die Nike+ Sportwatch ansehen, die sich dezidiert an Läufer richtet.

Mit GPS sowie Integration des Nike+ Schuhsensors und eines optionalen Herzfrequenzmessers von Polar sollte man gut für ausgibige Läufe gewappnet sein.

Ob sich die Uhr aber im Alltag bewährt, das Design überzeugt und vor allem ob sie den den stolzen Preis Wert ist, erfährt, wer weiter liest!

„Der Fitness auf der Spur, Teil 4: Nike+ Sportwatch Review“ weiterlesen

Der Kindle als Armbanduhr: Phosphor e-Ink Watch im Test

20101125phosphor watch69Schon eine ganze Weile ist’s her, da fand ich diese (immer noch) bildhübsche Uhr in meinem Postkasten. Schande über mein Haupt, bislang noch nicht darüber berichtet zu haben. In meinem Album auf Flickr sind übrigens diese Bilder der Uhr in etwas höherer Auflösung zu sehen.

Was ist also so besonders an der Phosphor Uhr? Nun, einerseits ist sie nicht überall zu bekommen. In Deutschland gibt’s recht wenige Händler, in den USA wird’s etwas einfacher – das hilft aber uns Europäern nicht wirklich weiter.

Phosphor e-ink Uhr

„Der Kindle als Armbanduhr: Phosphor e-Ink Watch im Test“ weiterlesen