tado° Heizungssteuerung – von einem System zum Anderen, Teil 3: im Alltag

Einige Zeit ist nun schon die tado° Heizungssteuerung bei uns im Einsatz und hat sich nun auch schon sehr gut eingestellt. Was sich sonst noch so rund um tado° getan hat, erfahrt ihr in diesem finalen Artikel…

“tado° Heizungssteuerung – von einem System zum Anderen, Teil 3: im Alltag” weiterlesen

tado° Heizungssteuerung – von einem System zum Anderen, Teil 2: Einstellungen

Dies ist der zweite Teil zur Serie: tado° Heizungssteuerung – von einem System zum Anderen. Teil Eins: Installation findet ihr hier!

Die tado° App ist ja schon installiert – diese sollte nun optimaler weise auf den Geräten aller Mitbewohner installiert sein, damit die Heizungsregelung über die Anwesenheitserkennung der Personen die Temperaturen steuern kann. Sollten zum Beispiel Kinder ohne Smartphone in einem Haushalt wohnen, dann kann man auch fixe Zeiten einstellen. Da unser Kind nicht alleine zuhause ist, sondern immer mit einem Elternteil kommt bzw. geht, kommt bei uns die Steuerung über die Anwesenheit der erwachsenen Personen zu tragen.

“tado° Heizungssteuerung – von einem System zum Anderen, Teil 2: Einstellungen” weiterlesen

tado° Heizungssteuerung – Von einem System zum Anderen, Teil 1: Installation

tado-presse-en-boxsmartphoneVor einigen Jahren, genauer gesagt kurz nach der Anschaffung eines Ofens im Wohnzimmer, musste ich mir überlegen, wie ich die Räume in unserer Wohnung heize, auch, wenn der neu Schnellbrenner angeheizt wird. Das Problem: da das Thermostat für die gesamte Wohnung in unserem Wohnraum platziert ist, schaltet die Gas-Heizung für alle Räume aus, weil ja die Temperatur über den Holzofen erreicht wird. Das ist eher ungünstig.

Damals hatte ich mich für eine Heizungssteuerung von ELV, mit einzelnen Heizkörperthermostaten, Raumthermostaten und einer Steuerungseinheit an der Therme, welche den Wärmebedarf anmeldet, entschieden. Dieses Patent ist jetzt seit 4 Jahren anstandslos gelaufen aber man hatte immer wieder mit kleinen “Problemchen” zu kämpfen: Die Stellmotoren waren recht laut – nicht fein, wenn die in der Nacht loslegen und auch die Batterien der Heizkörperthermostate musste ca. alle 1,5-2 Monate wären der Heizphase getauscht werden. Die Meldung zum Batterien tauschen war sein sehr nerviger, diffuser Piepton, welcher absolut nicht geortet werden konnte (bei 5 Thermostaten ebenfalls eher ungünstig) und ab und zu sind die Thermostate vom Heizkörper gefallen…

Schlussendlich musste was neues her, eine tado° Smarte Heizungssteuerung!

Diese Review ist in mehrere Teile aufgeteilt die mit Abstand von 1-2 Wochen veröffentlicht werden!

  • Teil 1: Installation
  • Teil 2: Bedienung & Problemlösung

auspacken
“tado° Heizungssteuerung — Von einem System zum Anderen, Teil 1: Installation” weiterlesen

Jetzt wird die Haustür smart: NUKI SmartLock im Praxistest

nukiSmartLocks – da haben wir es vielfach schon mal mit einer Grundsatzfrage zu tun: Weshalb etwas elektrifizieren und vielleicht sogar mit dem Internet verbinden, wo die selbe Aufgabe doch auch von einem Schlüssel so ganz ohne “Technik” übernommen werden kann?

Nun, um Freunden oder auch der Reinigungskraft Zugang zu gewähren, ohne die teuren Sicherheitsschlüssel außer Haus geben zu müssen. Nur so als ein Beispiel. Und natürlich wegen des Komforts. Nuki will diese Aufgaben lösen – ob es hier, wie vom Hersteller beworben, brilliert, sehen wir uns nun an.

nuki-press-3-web

“Jetzt wird die Haustür smart: NUKI SmartLock im Praxistest” weiterlesen

SSD Turbo für ein altes MacBook Pro

samsung-evo-850Wir hatten noch ein altes 2012er MacBook Pro im Haus das eigentlich ausgemustert war da zwischenzeitlich unglaublich langsam. Der Systemstart, der Start von Programmen und das Lesen und Speichern von Daten fühlte sich an, als ob ein Hase langsam zu einer Schnecke mutiert ist. Irgendwie schade, ein eigentlich brauchbares Gerät müsste man doch wieder flott bekommen können? Was vor einigen Jahren schon bei meinem MacMini aus 2009 Wunder wirkte könnte doch auch beim MacBook helfen! Die Wahl fiel auf eine SSD-Festplatte…

“SSD Turbo für ein altes MacBook Pro” weiterlesen

Netgear Arlo & Arlo Q im Test: Kabellos, gut und (etwas) smart

header-vms3130-system4-photo-large-cesSicherheits- und Überwachungslösungen für den Hausgebrauch werden immer wichtiger. Wer z.B. eine Alarmanlage in der Wohnung oder im Haus sein Eigen nennt, der setzt gerne auch auf die eine oder andere Erweiterung, um neben dem eigentlichen Alarm auch gleich ein Video übermittelt zu bekommen. Herkömmliche Funksysteme sind aber leider teuer, verkabelte Systeme umständlich und nach der Ersterrichtung kaum kosteneffizient installierbar.

Netgear bietet mit dem Arlo System eine batteriebetriebene Variante die zudem vollkommen auf Funk setzt. Vier CR123 Lithium Batterien je Kamera reichen für mehrmonatigen Betrieb und bis zu fünf Kameras können sogar mit dem kleinsten Paket von überall aus abgerufen werden.

Ob das System den Anschaffungspreis aber wert ist, man zuschlagen sollte oder man ggf. noch auf das eine oder andere Feature warten sollte, erfahrt ihr im folgenden Testbericht.

“Netgear Arlo & Arlo Q im Test: Kabellos, gut und (etwas) smart” weiterlesen

Siemens Wäschetrockner WT7YH7W0 mit HomeConnect im Test

MCSA00927703_WT7YH7W0_defNach nur sieben Jahren war unser Miele Wäschetockner leider hinüber. Persönliches Fazit: Keine Premium-Maut meinerseits mehr für Miele Produkte. Wie auch immer, die Entscheidung zum WT7YH7W0 war recht einfach: Einerseits ist die aktuelle IQ800 Produktlinie von Siemens für mich die derzeit am schönsten designte (und die bald erscheinende Linie “Avantgarde” IMHO ein technischer Rückschritt) am Markt und andererseits machte HomeConnect als Steuerplattform für Siemens Hausgeräte (und wir verwenden ausschließlich Siemens Geräte, mit derzeit noch als Ausnahme der Waschmaschine) einen guten Eindruck, zumal leider Homekit auf diesem Sektor noch nicht angekommen zu sein scheint.

Es folgt also mein Test- und Erfahrungsbericht zum WT7YH7W0 (natürlich inklusive Video-Review!).

WT7YH7W0-2

“Siemens Wäschetrockner WT7YH7W0 mit HomeConnect im Test” weiterlesen

Vernetzte Lautsprecher wie sie sein sollen: Sonos Play:1 im Test

Sonos-Play-1Relativ lange Zeit war mir zwar “Sonos” ein Begriff, ich konnte aber nicht wirklich etwas damit “anfangen”. “Es gibt doch Airplay – wozu ein separates System” war mein erster Gedanke und “über 200€ für einen kleinen Lautsprecher??” war der zweite (Gedanke). Airplay ist aber so eine Sache und kann schon mal herumzicken, zudem kommen die Signale nur bedingt zeitgleich an mehreren Lautsprechern an und wirklich “gruppieren” oder kombinieren kann man das System eigentlich nicht. Bluetooth lassen wir gleich mal ganz außen vor, das hat mit Vernetzung ja nun genau nix zu tun.

Zwei Monate habe ich die kleinsten Sonos Lautsprecher, die “Play:1” eingehehend getestet. Und nun gucken wir mal, ob das System hält, was es verspricht!

sonos play 1 8

“Vernetzte Lautsprecher wie sie sein sollen: Sonos Play:1 im Test” weiterlesen