iPhone App Empfehlungen der Woche

Meine Lieben, da ich in letzer Zeit etwas öfter im iTunes Store zugegen war, zum Appshopping, möchte ich euch hier ein paar sehr nette Programme vorstellen. Wenn euch solch Appvorstellungen gefallen, kann man das ja vielleicht ausbauen 🙂

Wikipanion Plus
Wikipanion
Eine sehr schön  und effizient gelöste Integration der Wikipedia für euer iPhone. Neben dieser umfangreichen und perfekten Plus-Variante gibt es auch noch eine kostenlose Sparvariante zum Testen.

Hey, where are you?
Hey, where are you?
Die ersten Versuche die neuen Funktionen und APIs der 3.0er Software zu nutzen und das sogar ziemlich gut. Man kann Freunde mit deren Einverständnis zur Übermittlung derer GPS Daten via Push Notifications einladen um sodann über deren Position informiert zu werden, incl. kleiner integrierter Googlemap. Eine nette kleine App.

Unblock Me
Unblock Me
Klein aber fein, und definitiv süchtigmachend. Ziel ist es, den orangenen Holzblock zum Ausgang zu schieben. Geschoben wird nur längs des Blocks. Zwar gibt es auch eine komplett kostenlose aber in Levels und Schwierigkeitsgraden limitierte Version und 0,79EUR ist die App allemal wert!

Orange Austria & Tetheringkosten: Das Ende einer glücklichen Beziehung

Orange iPhone Plus PaketSo schnell kann’s gehen. Lobte ich meinen Mobilfunkbetreiber AKA “Orange Austria” bislang noch hoch und war mit deren Services durchaus zufrieden, so hat sich die Lage nun etwas geändert.

Zwar kann ich immer noch nicht über deren Tarife oder die iPhone Preise generell meckern, das mag alles durchaus legitim sein, das Recht, Gewinne zu schreiben, solle man außerdem niemandem, auch nicht den Mobilfunkbetreibern, absprechen.

Was momentan aber los ist am österreichischen Mobilfunkmarkt, stinkt, und zwar gewaltig.

Der Hintergrund: Mit Release von Apples neuer iPhone Software in der Version 3.0 bietet sich dem geneigten iPhone besitzer eine interessante neue Möglichkeit. Nämlich das eigene iPhone quasi als Modem zu nutzen. Genauergesagt die Internetverbindung des iPhones mitzubenutzen. Das ist ja genaugenommen absolut nichts Neues. Geräte aus dem Hause SonyEricsson oder Nokia können das schon seit Jahren. Klar, die Geschwindigkeit hat sich geändert, und mit dem kleinen Schieberegler hat Apple den Komfort zur Nutzung natürlich um einiges verbessert. ABER: Neu ist dieses Feature nur für iPhone Nutzer. Und längst überfällig war’s ebenfalls, das Feature.

Ihr habts eigentlich ja gerade gelesen: Apple baut dieses Feature ein. Orange Austria oder sonst irgendein Provider hatte da NICHTS mit zu tun. Nebenbei bemerkt hat’s Orange ja nach fast einem Jahr immer noch nicht geschafft (bzw. will immer noch nicht) seinen Nutzern “Visual Voicemail” zur Verfügung stellen.

Nun ist es weiters so, daß man als iPhone Besitzer quasi gezwungen ist, einen Datenvertrag zu haben. Sei es im Falle von Orange Austria das iPhone Paket, sei es ein eigenes Internetpaket oder wie man es auch immer nennt. Damals, vor einem Jahr, als ich mein iPhone 3G von Orange holte gab es auch kein Datenpaket zum normalen Vertrag, das iPhone Paket für 14EUR pro Monat mit 3GB Daten war OK, wurde von mir also dazugenommen und bleibt auch bestehen. Ich zahle also 14EUR für 3GB Daten wo es heutzutage schon Datentarife bei Orange gibt, die 15GB für 15EUR anbieten, aber OK, sind ja auch noch *sarkasmus-EIN* 100SMS (edit 14.07.09 und MMS!)  österreichweit dabei! *sarkasmus-AUS*.

Orange plant nun, 2EUR pro Monat zusätzlich zu verlangen, wenn Nutzer Tethering verwenden möchten. Wohlgemerkt ist, um überhaupt die Option zu haben, 2EUR für Tethering extra zahlen zu _dürfen_ das iPhone Paket obligatorisch! Zusammenfassend: Orange will z.B. Nutzer, die den Team Orange Tarif 39 wählen müssen, weil sie z.B. auf 400 includierte EU Telefonieminuten angewiesen sind, dazu zwingen, für Tethering das iPhone Paket PLUS 2EUR extra zu nehmen, obwohl bei dem genannten Tarif schon 1000SMS EU weit sowie 3GB Daten includiert sind. Hallo? Geht’s noch? Das ist frech. Das ist unsäglich frech und kundenunfreundlich.

Wenn ich mich entscheide, horrende 14EUR für nur 3GB an Daten zu bezahlen (edit 14.07.09: im Falle des iPhone Pakets) , erwarte ich auch, diese Daten wie mir beliebt, einzusetzen. Und sei es um ein Dummy-File in 3GB Größe jeden Monat herunterzuladen. Es kann dieser kundenunfreundlichen Firma egal sein, mit welchem Endgerät oder zu welchem Zweck ich online gehe. Ich habe für die Daten bezahlt, ich will sie nutzen. Und wenn dies über tethering mit einem iPhone geschieht, dann eben so. Daß es auch anders geht, zeigt T-Mobile Austria. Dort kostet tethering nämlich nicht extra.

Dieser Artikel gilt für jeden Mobilfunkbetreiber der sich erdreistet für tethering extra Geld zu verlangen. Ich wage offziell mal anzuzweifeln, ob dies überhaupt rechtens ist. Aber das traurige ist ja, daß es die Nutzer (ICH NICHT!) fressen werden, brav die 2EUR zahlen werden, und dann auch noch DANKE ORANGE sagen werden…. wie es immer so ist.

Daß dieser Artikel im großen WWW verpuffen wird ist mir schon klar; aber gesagt haben wollte ich’s dennoch. Und daß es Mittel und Wege gibt, diese Extrakosten zu umgehen, ist wohl auch klar. Gott sei Dank.

WWDC 2009

wwdc 2009 bannerDas brachte uns die diesjährige World Wide Developers Conference. Auf die Ohren gibt’s den passenden Podcast dazu!

iPhone Software 3.0

  • Schneller und besser, features wie erwartet
  • Tethering wird von 22 Providern unterstützt.
  • Find my phone – MobileMe Kunden können ihr Telefon über den Browser lokalisieren
  • HTML5 Unterstützung für Safari
  • Filme & Serien können direkt am iPhone gekauft werden
  • Push Notifications
  • Navigationssoftware wird endlich unterstützt
  • Verfügbar ab 17. Juni 2009, gratis für iPhone user

iPhone 3GS

  • keine Frontkamera
  • S steht für “Speed”. Schnellere CPU, mehr RAM.
  • Unterstützt OpenGL/ES sowie 7,2Mbps HSDPA
  • 3MP Autofokus-Kamera
  • Tap-to-focus feature, besser bei schlechtem Licht, auto-macro
  • Videoaufnahme mit Autofocus, 30fps, WB
  • Videoschnitt & Upload zu MobileMe, Youtube, via MMS & email
  • Voicecontrol: Sprachsteuerung für iPod & Telefon
  • What’s playing now ins Micro gesprochen und das iPhone antwortet
  • Digitaler Kompaß mit eigener Kompaß-Applikation und Mapps Integration
  • Unterstützung für Nike+
  • Datenverschlüsselung (Fernlöschung & verschlüsselte iTunes Backups)
  • verbesserte Akkulaufzeit
  • 16GB + 32GB Modelle in schwarz und weiß
  • 8GB iPhone 3G weiterhin verfügbar für nur 99$ (bei AT&T US)
  • iPhone 3GS ist verfügbar ab dem 19. Juni 2009 in Deutschland und eine Woche später in 6 weiteren Ländern

MacOS 10.6 Snow Leopard

  • Geschwindigkeitsverbesserungen bei fast allen Programmen
  • Exposé mit Dock-Integration: Click+hold auf ein Programmicon aktiviert Exposé für die Fenster des betreffenden Programmes
  • 6GB weniger Speicherplatzbedarf
  • Neuer Finder (Cocoa)
  • 90% wurden im Vergleich zu Leopard verbessert
  • 45% schnellere Installation
  • Neues Quicktime, Hardwarebeschleunigt, neue UI, ColorSync, moderner Aufbau
  • Erscheinungstermin: September 2009 für 29EUR
  • Safari 4 (final) wird heute noch verfügbar sein
  • OpenCL und Grand Central integration
  • Exchangeintegration bei Mail, iCal und Adressbuch

Neue MacBook Pros/Air

  • Neue 15″ MacBook Pros, eingebauter Akku (7h Laufzeit), Festplatten bis 500GB oder 250GB SSD, bis zu 8GB Ram, eingebauter SD Card Reader, besseres Display mit 60% erhöhtem Farbumfang. Preise ab 1699$, lieferbar sofort!
  • Überabeitete MacBooks 13″ mit eingebauter Batterie und SD Card reader, Firewire 800 und backlit keyboard (Serie). Die 13″ MacBooks heißen nun auch MacBook Pro. Startpreis: 1199$.
  • MacBook Air ebenfalls aktualisiert, schneller und billiger (ab 1499$)

Mac Nachrichten, 15.05.2009

ACHTUNG!
Es gibt wieder ein Gewinnspiel für euch!

Software

  • Bonx TV 1.3 nun auch mit Greenscreen
  • MacOS 10.5.7 Update endlich fertig
  • WWDC 2009 ohne Steve Jobs
  • Pobleme bei 10.5.7 auf externen Monitoren
  • Neues cocoa-Framework für OSX
  • Boxee Remote für’s iPhone [Appstore]
  • Schnittstellenentwicklung von 10.6 abgeschlossen

Hardware

  • Probleme beim Tausch von Superdrive & Festplatte
  • OS 10.5.7 angepaßt für Intels Atom Prozessoren – Netbookgerüchte
  • AppleTV momentan nur verzögert lieferbar – bald Update?
  • ATI Radeon HD 4870 wird an Vorbesteller ausgeliefert

iPod & iPhone

  • Design des neuen iPhones nur geringfügig geändert, dafür hervorragende neue Studien
  • Die Firmware 3.0 bietet nun anscheinend Bluetooth-Sync für’s iPhone
  • Griffins Powerblock hilft bei lahmem iPhone Akku

Gadgets & Web

  • Gummiartige OLED Displays in Sicht
  • Samsung mit OLED-Digicam WB1000, Tacho & Superweitwinkel an Bord, ahoi!
  • Microsofts lächerliche Werbeversuche (die sogar wahrscheinlich auf einem Mac erstanden:
    [youtube X5gM4xZvrLQ]

Mac Nachrichten, 11.05.09 & Gewinnspiel

ACHTUNG!
Es gibt wieder ein Gewinnspiel für euch!

Was ist zu tun?

  • Entweder: Bei Podster bewerten & Sterne verteilen
  • Oder: Einen Link zum Gewinnspiel (diesem Eintrag) setzen. Auf eurer Seite, es twittern, auf Facebook, wo auch immer ihr gerne möchtet (außer halt bei dubiosen Sites ;-))
  • Oder: Mir bei Twitter folgen
  • Oder: Hier bei MacManiacs kommentieren
  • Oder: Mir einen Audiokommenar, warum ihr gewinnen wollt, senden.

Wenn ihr das gemacht habt, einfach ein email an: mail . an . macmaniac @ mac . com
Zu gewinnen gibt’s, im Paket, eine Lizenz von Coverscout und Songgenie im Wert von 54,90EUR!


Die Links zur Sendung:
Weiterlesen…
“Mac Nachrichten, 11.05.09 & Gewinnspiel” weiterlesen

Mac Nachrichten, 21.04.2009: DivX, iPhone 4G, iPhone modding, Get a mac

Software

  • DivX7 für Mac verfügbar
  • Betaversion von Crossover 8 in den Startlöchern

Hardware

iPhone & iPod

Gadgets & Web

Mac Nachrichten 17.04.2009

Software

  • Apple Patent: Video Anrufbeantworter für iChat
  • Bilder, Videos und Musik VOM iPod (iPhone) retour zum Mac transferieren via “Pod to Mac
  • Rasche Build-Abfolge von 10.5.7, ist es nächste Woche soweit?
  • Nun auch im deutschen (nicht österreichischen) iTunes Store Filme

iPhone & iPod

  • Konzept-Bild: iPhone Video auf macpredictions.com
  • Entwickler benötigen für Push-Services eigenen Server!
  • Große Screenshot-Galerie zu iPhone Software 3.0
  • Neuer Build der iPhone Software 3.0 veröffentlicht
  • KEIN Skype im 3G Netz bei iPhone Software 3.0!
  • Fehlermeldung bei Skype auf gejailbreakten iPhones [MM Artikel]
  • Das Wallstreet Journal nun kostenlos am iPhone lesen
  • Apple Patent: iPhone mit Front-Kamera und Bewegungserkennung [en]

Gadgets & Web

  • Neues Preismodell im iTunes Store deutlich unbeliebter als sein Vorgänger
  • Nokia kopiert mal wieder: Photobrowser von CoolIris abgeguckt
    [youtube N_n9Tv7XAyY]
  • Würfeliger Cardreader “All in one cube” [en]
  • Crysler mit iPhone ähnlichem Armaturenbrett [en]
  • MobileMe: Adressbuchanbindung an Google Maps

Nicht das Gewinnspiel vergessen, es läuft noch bis Ende April!!

Mac Nachrichten, 07.04.09

Software

  • iTunes 8.1.1 erschienen [download]
  • iTunes Store: Gestaffeltes Preismodell nun aktiviert
  • Amazons MP3 Store am schnellsten wachsender iTunes Konkurrent!

Hardware

iPhone & iPod

Gadgets & Web