Um euch die Wartezeit auf Christkind, Weihnachtsmann und Co. etwas zu versüßen gibt’s dieses Jahr bei uns ein kleines Gewinnspiel!

Produktkollage

Ab dem 2. Adventssonntag verlosen wir an den verbleibenden Adventsonntagen (6.12.2015, 13.12.2015 und 20.12.2015) unter allen Teilnehmern einige seeeeehr spannende Preise!!

WEITERLESEN >

Man kann ja schon fast sagen „alle Jahre wieder“ – so auch dieses Jahr – gibt’s bei Amazon eine Woche lang, vom 23. bis zum 30. November, durchaus attraktive Rabatte. Ich erinnere mich, dass ich 2011 z.B. meine Zahnbürste anstatt für 99€ um gerade mal 69€ abstauben konnte.

Wenn ihr also in Kürze Anschaffungen bei Amazon plant, so lohnt es definitiv, kommende Woche die Angebote zu durchstöbern!

 

Sonos-Play-1Relativ lange Zeit war mir zwar „Sonos“ ein Begriff, ich konnte aber nicht wirklich etwas damit „anfangen“. „Es gibt doch Airplay – wozu ein separates System“ war mein erster Gedanke und „über 200€ für einen kleinen Lautsprecher??“ war der zweite (Gedanke). Airplay ist aber so eine Sache und kann schon mal herumzicken, zudem kommen die Signale nur bedingt zeitgleich an mehreren Lautsprechern an und wirklich „gruppieren“ oder kombinieren kann man das System eigentlich nicht. Bluetooth lassen wir gleich mal ganz außen vor, das hat mit Vernetzung ja nun genau nix zu tun.

Zwei Monate habe ich die kleinsten Sonos Lautsprecher, die „Play:1“ eingehehend getestet. Und nun gucken wir mal, ob das System hält, was es verspricht!

sonos play 1 8

WEITERLESEN >

© Devolo

WLAN und Stahlbeton sind keine Freunde. Die beiden werden vermutlich auch niemals Freunde werden. Diesen quasi unumstößlichen Fakt mußte ich auf die harte Tour lernen – selbst vom Wohnzimmer 10m bis zum Schlafzimmer reicht das 5GHz WLAN meines Almond+ Routers gar nicht, das 2,4GHz WLAN kratzt quasi an der Schlafzimmertür. Was also tun? Auf halber Strecke einen Repeater installieren oder doch gleich etwas Ordentliches?

Devolo verbindet mit dem 1200+ Wifi AC System die Vorteile von „Powerline“, also der Übertragung der Daten über das Wohnungs- oder Hausinterne Stromnetz mit einem modernen Wifi Access Point der sich auf simultane 5 & 2,4GHz Netzwerke versteht. Zudem zeichnet sich das gesamte System durch eine benutzerfreundliche Installation aus.

Im folgenden ersten Teil unseres Tests wollen wir uns also ansehen, wie sich das Gerät in der Praxis einer normalen Wohnung schlägt, im zweiten Teil des Tests, welcher im Frühsommer 2016 folgen wird, geht’s dann ans Eingemachte – Devolos dLAN 1200+ im Einfamilienhaus über drei Stockwerke…

WEITERLESEN >

Unterstütze uns via Flattr

Archiv

Deine Meinung:

Linkpartner

banner