MCSA00927703_WT7YH7W0_defNach nur sieben Jahren war unser Miele Wäschetockner leider hinüber. Persönliches Fazit: Keine Premium-Maut meinerseits mehr für Miele Produkte. Wie auch immer, die Entscheidung zum WT7YH7W0 war recht einfach: Einerseits ist die aktuelle IQ800 Produktlinie von Siemens für mich die derzeit am schönsten designte (und die bald erscheinende Linie „Avantgarde“ IMHO ein technischer Rückschritt) am Markt und andererseits machte HomeConnect als Steuerplattform für Siemens Hausgeräte (und wir verwenden ausschließlich Siemens Geräte, mit derzeit noch als Ausnahme der Waschmaschine) einen guten Eindruck, zumal leider Homekit auf diesem Sektor noch nicht angekommen zu sein scheint.

Es folgt also mein Test- und Erfahrungsbericht zum WT7YH7W0 (natürlich inklusive Video-Review!).

WT7YH7W0-2

WEITERLESEN >

vivid iphone case 1Wir iPhone Nutzer wollen einerseits unser schönes Telefon schützen – andererseits soll der Schutz praktikabel sein UND dann möglichst wenig vom Gerät verdecken. Letztens habe ich euch schon das g.case von germanmade vorgestellt, das, ähnlich dem jetzt hier vorgestellten Case von Vivid auf eine „Gecko“ Folie namens „Airhold“ setzt. Hier wird die Folie aber großflächig auf der gesamten Rückseite aufgebracht und so gibt es kein unschönes abstehen der Ecken des Cases. Gleich vorweg: Natürlich passt auch hier nicht nur das 6S ins Case von Vivid  sondern auch das iPhone 6 (ohne S) 😉

WEITERLESEN >

Bildschirmfoto 2016-01-05 um 09.32.54Wisst ihr, was ich so gar nicht mag? Software Abos. Speziell jene von Adobe. Photoshop ist eine beeindruckende und unglaublich leistungsfähige Software die gutes Geld wert ist. Keine Frage. Dafür aber unter dem Vorwand „immer die aktuellste Version zu haben“ in ein Abo gedrängt zu werden, ist schlicht frech und kundenunfreundlich. Die Softwareschmiede „Serif“ hat sich dieses Problems angenommen und, so viel kann ich bereits in der Einleitung sagen, eine hervorragende Software zur Bildbearbeitung geschaffen, welche kaum Wünsche offen lässt…

affinity photo 1

WEITERLESEN >

6_v_mEs gibt diverse Home-Security Lösungen am Markt. Netatmo, eigentlich von der Wetterstation her bekannt, verfolgt mit der „Welcome“ genannten Kamera ein etwas anderes Konzept. Die Welcome nämlich versucht die Bewohner der Wohnung bzw. des Hauses zu erkennen und kann dann, auf Wunsch, andere Bewohner benachrichtigen. Wie gut dies im Alltag funktioniert, haben wir uns für euch angesehen.

WEITERLESEN >

Unterstütze uns via Flattr

Archiv

Deine Meinung:

Linkpartner

banner