Review: MacBook Pro Alu Unibody 2,53GHz – ENGLISH VERSION


Hier klicken f

Review: MacBook Pro Alu Unibody 2,53GHz


Click here for the English version of this article!



ACHTUNG: Dieser Artikel wurde bereits am 23.11.2008 verfasst.

Meine Lieben, wer von euch schon länger auf diesem meinen kleinen Blöggelchen herumliest, der hat schon so manchen Testbericht meinerseits hier gelesen. Und dieser schönen Tradition folgend, findet ihr nun hier meinen Testbericht zu meinem neuen Apple MacBook Pro[*] welches am letzten Mittwoch vom freundlichen TNT Menschen zu mir ins Büro geliefert wurde.

Diesen Bericht gliedere ich also mal in die mir am wichtigsten erscheinenden folgenden 7 Punkte:

  • Verpackung
  • Design & Verarbeitung
  • Performance (subjektiv)
  • Akkulaufzeit
  • Useability
  • Technische Daten, Lieferumfang etc.
  • Fazit

Eines also mal gleich vorweg: Es wird hier kein 3D Benchmark gelaufen, das sollen Leute machen, die zocken auf ihren Rechnern (dafür hab ich die Wii), und es wird keine Abhandlung über MacOS oder iLife geben, das hat hier nämlich nichts zu suchen. Der Bericht wird relativ viele Vergleiche mit meinen vorangegangenen Rechnern (Powerbook G4, MacBook 1,1 sowie iMac 6,1) enthalten. Jeder der oben genannten Punkte weist zudem eine (natürlich rein subjektive und meine Meinung darstellende Wertung von 1-5 auf).

„Review: MacBook Pro Alu Unibody 2,53GHz“ weiterlesen

MacManiacs grosser iPhone 3G Bericht

Ja, ne ganze Weile habe ich nun daran herumgeschrieben.

Ehrlichgesagt hat es deshalb so lange gedauert, weil ich mir in den Kopf setzte ca. 80 Screenshots aus der iPhone Software Version 2.0 miteinzubinden.

Hier nun also mein Resultat 🙂

iPhone 3G Testbericht

Einer wie keiner: Dyson DC05 Bodenstaubsauger [Review]

Dieser Artikel wurde von mir ursprünglich auf Ciao, einer Meinungsplattform, veröffentlicht und später hier auf www.macmaniacs.at importiert.


Nun…Hausarbeit ist mir zutiefst zuwider. Im Allgemeinen vertrete ich ja die Meinung, ich ließe Schmutz in Ruhe, dann würde er mich wohl auch in Ruhe lassen…Und wenn die Staubschicht nicht angerührt würde, sähe man sie doch eigentlich gar nicht?!

Na, ja. Jedenfalls hatte mich der letzte Kauf der Staubbeuteln für den „alten“ Miele-Sauger etwas Stutzig gemacht. Verlangten die doch glatt 7€ für eine Packung. Nun gut, soll also dieses Micropor weniger schnell sich zusetzen. Ok, ich bin ja bereit, mich überzeugen zu lassen. Aber 7€???
Überzeugt wurde ich nicht wirklich, zwar dauerte es etwas länger, bis die Tüten zugesetzt waren und die Saugleistung abnahm, aber es geschah, unaufhörlich (und es passiert in tausenden von europäischen Haushalten tagtäglich) immer und immer wieder.

Aaaber, ich bin ja bekennender Technikfreak. Ich habe damit leben gelernt, könnte man sagenDie ungebremste Sucht nach technischen Neuerungen zu bekämpfen oder bremsen habe ich aber schon längst aufgegeben, lange Rede, kurzer Sinn, ich setzte mir einen neuen Staubsauger in den Kopf, und weil doch jeder einen viereckigen im fast sargmässigen Outfit hat, musste es was extravagantes sein. Ich könnte doch einen Ruf verlieren!

Die Wahl viel einfach, welcher Sauger sieht schon so gut aus, soll (lt. Prospekt) gut saugen und ohne Staubbeutel funktionieren? Dyson, natürlich! „Einer wie keiner: Dyson DC05 Bodenstaubsauger [Review]“ weiterlesen