Shoppingtip: Große Rabattaktion bei Amazon.de

Ein kleiner Tipp für euch: Bei Amazon läuft derzeit (noch bis 4. August) eine recht ansehnliche Rabattaktion. Teilweise können Elektronikprodukte mit bis zu 50% Rabatt abgestaubt werden. Vorbeischauen sollte sich also in den meisten Fällen lohnen!

summer_tcg._V378925851_

 

Hello Fever – Adios Google Reader (Installation auf Synology Diskstation)

fever-logoDass Google am 1. Juli 2013 den Dienst „Google Reader“ einstampft, dürfte hinlänglich bekannt sein. Alternativen zum Google Reader gibt es einige, man denke nur an Feedly oder unabhängige Reader-Programme ohne Synchronisation. Im folgenden Artikel aber wollen wir uns „Fever“ von Shaun Inman genauer ansehen. Was „kann“ Fever, wozu ist es gut und vor allem, wie wird es (speziell auf einer Synology Diskstation) installiert?

fever1

„Hello Fever — Adios Google Reader (Installation auf Synology Diskstation)“ weiterlesen

Mehr Festplattenspeicher für das MacBook Air: Nifty Minidrive

nifty-logoBesitzer des Macbook Airs kennen das Dilemma: Hohe Aufpreise seitens Apple für etwas mehr SSD Speicher, gleichzeitig nur die umständliche Möglichkeit, die intern fix verbaute SSD tauschen zu können.

Dieses Problems hat sich „Nifty“ angenommen. Gestartet als Kickstarter Kampagne handelt es sich hier um ein „Laufwerk“ für den SD-Karteneinschub des MacBook Air. Das Laufwerk ist aber auch für iMacs oder Macbook Pros verfügbar.

Der Clou? Das Nifty soll bündig mit dem Gehäuse abschliessen und dauerhaft im Gerät verbleiben, also nicht wie reguläre SD Karten etwas aus dem Gerät ragen.

Lohnen sich aber diese ca. 30€?

nifty 010

„Mehr Festplattenspeicher für das MacBook Air: Nifty Minidrive“ weiterlesen

Akkulaufzeit des iPhone 4S verbessern [Tip]

Bei meinem iPhone 4S ist mir aufgefallen, daß die Akkuleistung irgendwie eklatant unter der des alten iPhone 4S lag. Ein Blick in die Ortungsdienste verschaffte Klarheit:

Ortungsdienste

Ganz unten in den Ortungsdienste guckt man mal auf „Systemdienste“ und stellt fest, daß das Statusleistenobjekt deaktiviert war, als Standard. Resultat? Das iPhone zeigte mir nicht an, daß offensichtlich die Zeitzonenunterstützung permanent meinen Aufenthaltsort abfragte und so den Akku entleerte.

Natürlich ist es ein Bug, daß der Zeitzonensupport permanent aktiv ist (in meinem Fall war es zumindest so). Es ist daher bis zu iOS 5.0.1 ratsam diese Dienste zu prüfen und jene, die man z.B. nicht benötigt, einfach abzuschalten bzw. zumindest das Statusleistenobjekt einzuschalten.

Wenn der Mac nicht schläft – Probleme mit dem Ruhezustand unter Lion beheben [Tip]

Wenn man Lion als „Early Adopter“ nutzt, trifft man auf einige äußerst seltsame Dinge. So wollte ich gestern Abend den iMac, wie gewohnt, schlafen legen. Der iMac wollte das aber nicht und wachte postwendendend wieder auf bzw. schaltete er nur den Bildschirm aus.

„Was ist denn nun wieder los!“ Dachte ich.

Ein Blick in die Logs war nicht wirklich aufschlußreich. Etwas gegoogelt und mehrere Einzelberichte geistig addiert und schon hatten wir den Übeltäter. Denkt der Mac mit Lion, es seien andere Macs verbunden z.B. über Dateifreigabe, so läßt er keinen Ruhezustand zu! Es muß manuell in den Sharing Einstellungen die Dateifreigabe ausgeschaltet werden (oder, sofern man es schafft, die Verbindung zum verbundenen Mac gekappt werden) damit der Mac wieder durchschläft. Das war neu.

Sharing

Appropos Dateifreigabe. Selbige funktioniert unter Lion 10.7.0 anscheinend nicht (mehr) wenn der gesamte Home-Folder freigegeben wurde! Abhilfe? Ganz einfach: Anstatt den ganzen Home-Folder auszuwählen (der mit dem Häuschen) wählt man z.B. den Schreibtisch als freigegebenen Ordner aus und schwupps können sich die beiden Macs wieder verbinden.

Und noch ein Tip: Falls der Mac nicht durchschläft, könnte es daran liegen, daß standardgemäß bei Lion aktiviert ist, er solle „bei administrativen Netzwerkzugriffen aufwachen“ (Energieeinstellungen). Bei mir zumindest führt das mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit dazu, daß, wenn ich den iMac Abends in den Ruhezustand versetze, er am Morgen wieder läuft. PLUS: Bei einem Neustart vergißt Lion diese Einstellung und das Häkchen ist wieder gesetzt!!

Energiesparen