Kochen entschleunigt: Sous-Vide mit dem Anova Precision Cooker

Hier muss ich nun ein wenig ausholen. “Sous-Vide” wird vielen immer noch eher als ein etwas hochgestochenes französisches Küchenwort im Ohr nachklingen aber dennoch recht wenig sagen. Im Grunde ist es ganz einfach. Sous-Vide bezeichnet Niedrigtemperaturgaren über einen längeren Zeitraum, quasi der genaue Gegensatz zum klassischen Kochen/braten/grillen.

Üblicherweise waren Sous-Vide Wasserbad-Geräte recht teuer und eher in Profi-Küchen zu finden, sie nahmen zudem auch recht viel Platz auf der Arbeitsplatte weg. Anova hat hier nun schon seit einer Weile ein anderes Konzept am Start. Der “Precision Cooker” von Anova ist konzeptionell einem Tauchsieder ähnlich und kann mit fast jedem Kochtopf verwendet werden. Bluetooth und WiFi Verbindung zum Handy runden das Angebot ab. Aber – funktioniert das tatsächlich so gut?

“Kochen entschleunigt: Sous-Vide mit dem Anova Precision Cooker” weiterlesen

Der perfekte Saugroboter? Dyson 360 eye im Test

© Dyson

Ihr wisst ja, ich habe einen Faible für Staubsaugroboter. Kaum eine andere Produktgruppe haben wir häufiger getestet als Saugroboter. Alle Modelle hatten Vor- und Nachteile, im Allgemeinen war das Fazit zwar positiv aber meist mit der Fußnote, dass man halt doch ab und zu mit einem “großen” Staubsauger nachbessern müsse, da entweder Saugleistung oder Gründlichkeit des Roboters nicht ganz en-par mit den großen Bodenstaubsaugern waren.

Seit einer Weile schon war der 360 eye von einer meiner Lieblingsmarken, Dyson, in Japan am Markt, recht kurz erst wird er auch hier in Europa angeboten. Entsprechend gespannt war ich natürlich auf Leistung und Features des kleinen Putzteufels und ob dieser der alt eingesessenen Konkurrenz von z.B. iRobot das Wasser reichen könnte! Lest selbst, wie er abschneidet.

“Der perfekte Saugroboter? Dyson 360 eye im Test” weiterlesen